KREBAER NUSSWERK – Naschen erwünscht!

Knackig, gesund, lecker – die Nusswürfel vom Krebaer Nusswerk erfreuen sich bei uns großer Beliebtheit. Vor Kurzem modernisierte das Nusswerk sein Erscheinungsbild und kreierte neue Sorten. Wir stellen es Ihnen noch einmal vor:

unbenannt

© Kreabaer Nusswerk

„Kreba? Wo liegt das denn?“, werden wir häufig gefragt. Kreba ist ein kleines Dorf in der Oberlausitz in Sachsen. Hier entstand 2011 die Idee rund um die kleinen Nusswürfelchen. Den Nusswerkern ist der Spaß beim Entwickeln außergewöhnlicher Sorten anzumerken. Natürlichkeit nimmt den höchsten Stellenwert ein: Keine Geschmacksverstärker, künstliche Aromen, Gentechnik oder Konservierungsstoffe finden den Weg in die Nusswürfel.

Krebaer-Nusswerk-erdbeeren-erdnüsse-pistazien-cashews
© Kreabaer Nusswerk
bildschirmfoto_2015-07-11_um_14-07-58
© Kreabaer Nusswerk

Nur ausgewählte Zutaten werden miteinander vermischt. Jede Nuss ist von den Nusswerkern bis zu Land und Bauer zurückverfolgbar. Die Mischung wird zu einem Nuss-Teppich ausgerollt und in kleine Würfel geschnitten.

bildschirmfoto_2015-07-11_um_13-07-44
© Kreabaer Nusswerk

Lust auf das nächste Picknick macht beispielsweise der Sommer-Nusswürfel mit Erdnüssen, Erdbeeren und Basilikum. Ein fruchtig-knackiges Highlight ist er in einem frischen Rucolasalat mit Pecorino, Basilikum, Erdbeeren und etwas Honig.

Bei uns besonders beliebt sind jetzt schon die neuen Erdnuss-Pistazie Nusswürfel – kein Wunder, denn die knackig-aromatischen Erdnüsse harmonieren perfekt mit den würzigen Pistazien. Eine Prise Meersalz unterstreicht den Geschmack und macht sie zu einem perfekten Snack für einen Fernsehabend mit Freunden.

bildschirmfoto_2015-07-11_um_14-19-43
© Kreabaer Nusswerk

Eine vortreffliche Komposition bilden die Pekan-Cashew-Mandel-Nusswürfel. Die milde Süße der Pekan trifft auf ausgesuchte Cashews und das sanfte Aroma der Mandeln. Abgerundet mit etwas Meersalz, Rohrzucker und Sesam entsteht eine neue Geschmackskomponente und Sie lernen die Nuss von einer neuen Seite kennen.

atmosphaere_2_1
© Kreabaer Nusswerk
bildschirmfoto_2015-07-11_um_13-13-10
© Kreabaer Nusswerk

Für einen gemütlichen Abend mit einem Gläschen Rotwein eignen sich die Cashews vom Kesselwürzverfahren.

bildschirmfoto_2015-07-11_um_13-12-18
© Kreabaer Nusswerk

Hier werden Cashews sanft mit feuriger Chili, säuerlichem Balsamico oder kräftigem Cheddar mariniert. Pikant, würzig und aromatisch dienen sie so als Snack für zwischendurch oder sind wiederum ein knackiger Begleiter in Salat.

Written By
More from Maria

Tapir Wachswaren –
Von sauberen Schuhen und alten Volvos

„Das Beste ist gerade gut genug“   Im beschaulichen Dassel-Amelsen träumte Bodo...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.