DMY 2012 IMPRESSIONEN

Berlins Internationales Festival für zeitgenössisches Design feierte im Berliner Tempelhof sein 10-jähriges Jubiläum. 

Wer hätte gedacht, dass diese DMY gleich so viele freudige Überraschungen für uns bereit hält! Natürlich ist der Hanger 2 des ehemaligen Flughafens eine Wahnsinnskulisse und bei strahlendem Wetter und Kindergelächter macht das Schlendern durch die Neuheiten des internationalen Produktdesigns natürlich gleich doppelt soviel Spaß.

Beste Stimmung und reger Verkehr herrschte auch am Stand Derfabrik. Das lag bestimmt auch an der aus den Tom-Boxen klingenden Musik, die uns immer wieder zielstrebig an den Stand der Leipziger Fabrikantengruppe zurückführte. Die hohe Frequenz reichte in dieser kurzen Zeit jedoch nicht um den Asphaltboden mit Schlaglöchern zu versehen… Und da ihre aktuelle Schlaglochlampenserien “Wigandstraße 48” und “Wildentensteig 3” restlos ausverkauft sind (spätestens seit der DMY!), warten wir seither gespannt auf die neuesten Abgüsse aus der Straßenlandschaft um unsern Alltag kreativ und innovativ zu erhellen.

Der Parcours führte uns zum Tischtennisfeld (bei dem wir unsere eigenen Schläger in jeder beliebigen Wunschform entwerfen konnten) wurde von rasenden Pflanzen auf vier Rädern gekreuzt und endete bei einer Installation, die unsere Nachrichten in den Himmel schrieb…  und natürlich gab es an jeder Ecke ein spannendes Design für den Boxenstopp.

Aber sehen sie selbst! Hier unsere visuelle Rundreise zur DMY 2012, auf der wir auch die ein oder andere Heimatwerk-Fährte gelegt haben. Viel Spaß & Inspiration bei der Spurensuche…

Written By
More from Alexandra

AKTIONSTAGE “ZU GUT FÜR DIE TONNE” – JEDES 8. LEBENSMITTEL LANDET IM MÜLL!

6 Städte, 1 Mission! Am Samstag den 28.09. fanden auch in Dresden...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.