Das Highlight des Jahres – Die Designers’ Open 2014

Designliebhaber aufgepasst! In diesem Jahr finden die Designers’ Open vom 24.10.2014 bis 26.10.2014 in Leipzig statt – und das bereits zum zehnten Mal. Auch wir freuen uns auf mehr als 150 nationale und internationale Designer, die ihre aktuellen Werke präsentieren.

image

Lastenfahrrad und Milo Pflanzen (Quelle: Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle und www.lightovo.com)

Im DO/Market können die Besucher Produkte aus dem Interieur-, Kommunikations- und Spielzeugdesign bestaunen und einige noch vor dem Erscheinen im Laden kaufen.

Neben dem eigentlichen Festivalgelände finden sich viele andere Locations, die in der Stadt verteilt sind. Dort können Besucher Galerien, Kunstausstellungen, Workshops oder Werkstätten besuchen und hinter die Kulissen schauen.

Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm umfasst Design-Sonderausstellungen, Vorträge, eine Grafikdesign-Konferenz oder Fashionshows. Neu ist das Speakers’ Corner, ein offenes Forum, in dem Themen wie Nachhaltigkeit, Innovation oder Ideen für Design im Zentrum stehen. Am ersten Tag wird zudem der Sächsische Staatspreis für Design 2014 verliehen.

image

Die Glashalle in Leipzig (Quelle: www.designersopen.de)

Auch das Sächsische Heimatwerk wird einen Stand bei den Designers’ Open betreuen. Wir präsentieren neuestes Design aus Sachsen am Stand B19 in der Glashalle. Wer sowohl Wert auf Tradition und Innovation legt als auch regionale nachhaltige Produkte zu schätzen weiß, wird an unserem Stand voll auf seine Kosten kommen.

image

Gründerzeitfahrrad “Single Speed“

image

Regal „Dot Cloud”

Beim Aufbau unseres Messestandes unterstützt uns Nordwerk Design – DIE Adresse, wenn es um Nachhaltigkeit und Design geht.  Denn das Team um Maximilian Hansen & Daniel Fucke stellt ausgefallene Möbel, Messestände oder sogar Tierfiguren aus Wellpappe her, die sonst nur noch recycelt worden wäre.

image

Momentan mit staged auf Tour „Man.f.r.e.d und L.au.r.a“

(Quelle: http://www.staged-designshow.com/#!roadshow/c48u)

Neben uns wird der vom Dresdner Designstudio Paulsberg ins Leben gerufene deutsch-tschechische Designpreis „staged“ einen Messestand aufbauen. Dieser reist momentan als „staged on tour“ mit prämierten Designobjekten durch Deutschland und Tschechien und macht  auch Halt bei den Designers’ Open in Leipzig.

Die Nacht kann anschließend zum Tag gemacht werden, denn im Telegraph-Café und Restaurant, im Schauspiel Leipzig oder auch im Peter Invasion kann getanzt werden.

Written By
More from Alexandra

Die schönsten Designweihnachtsmärkte in Deutschland

Berlin, München, Hamburg, Hannover – diese Christkindlmärkte bieten mehr als Weihnachtskitsch, Lebkuchen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.