Ab ins Fahrradies: Die schönsten Fahrradtouren durch Deutschland

Sommer, Sonne – Fahrradzeit! Wir zeigen Ihnen die schönsten Radtouren durch Deutschland und verraten Ihnen, auf welche Fahrrad-Accessoires Sie auf keinen Fall verzichten sollten!

Lassen Sie das Auto und den Stress hinter sich – radeln Sie einfach davon! © Retrovelo

1. Spreewald – Gurkenradweg

kahnfahrt-spreewald-fahrradtour-gurkenradweg-kahn
Highlight für Groß und Klein, Jung und Alt: Die Kahnfahrt. © reiseland-brandenburg.de/

Auf die Spur der Spreewald-Gurke gelangen Radler, wenn sie den Gurkenradweg ausprobieren. Wo kommen sie her und wie entsteht der traditionelle Leckerbissen? Besuchen Sie dafür das Gurkenmuseum in Lehde und testen Sie Salz-, Pfeffer, Gewürz-, Senf oder saure Gurken.

Länge: 260 km

Orte und Landschaft:

• Lübben, Lübbenau mit dem Schloss, Lehde mit dem Gurkenmuseum, Cottbus mit der historischen Altstadt und dem Jugendstiltheater, Fischerstadt Peitz, Straupitz

• Geringe Anstiege, deshalb auch für Familien geeignet

Tipps rund ums Fahrrad:
Für diese Strecke benötigen Sie nicht unbedingt ein Sportbike, deshalb empfehlen wir für Damen das Citybike Klara und für die Herren das Citybike Klaus. Verstauen Sie Ihr Gepäck mit der zweifachen Gepäckträgertasche.

Nicht verpassen: Ein Muss für Familien: Eine Kahnfahrt über die Spreeverästelungen in Burg, Lübben oder Lübbenau, wenn gewünscht mit Schmalzstullen- und Gurkenpause.

image

Spreewald hautnah erleben mit dem Gurkenmuseum. Mitbringsel einfach in den faltbaren Fahrradkoffer geben. © vermietung-am-see.de

2. Ostseeküstenradweg

Immer dem Sonnenuntergang entgegen - traumhafte Kulisse an der Seebrücke Ahlbeck auf der Insel Usedom.  © thiema.com
Immer dem Sonnenuntergang entgegen – traumhafte Kulisse an der Seebrücke Ahlbeck auf der Insel Usedom.  © thiema.com

Länge: 796 km bis 1095 km

Orte und Landschaft:
• Kieler Fjörde, Insel Fehmarn, Travemünde, Wismar, Warnemünde, Stralsund, Insel Rügen, Wolgast, Insel Usedom

• Hin und wieder Anstiege, überwiegend asphaltiert, für Familien mit größeren Kindern geeignet

Tipps rund ums Fahrrad:
Ideal für die Strecke eignet sich das Citybike Paula – oder Paul für die Herren – mit den 7 Gängen, die Sie nach Bedarf wählen. Damit das Sitzen nicht zur Tortur wird, gibt es den gepolsterten Sattelüberzug. Doch wohin mit dem Gepäck? Dafür empfehlen wir die zweifache Gepäckträgertasche, den faltbaren Fahrradkoffer oder den praktischen Fahrradrucksack.

Nicht verpassen: Ein gemütlicher Strandspaziergang ist besonders schön entlang der Strände auf der Insel Usedom Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Geheimtipp: Lassen Sie es sich in der Ostseetherme zwischen Heringsdorf und Ahlbeck gutgehen.

Entlang am rauschendem Meer: Mit dem wasserundurchlässigen Fahrradrucksack und der zweifachen Fahrradtasche können gesammelte Muscheln transportiert werden. © Retrovelo
Entlang am rauschendem Meer: Mit dem wasserundurchlässigen Fahrradrucksack und der zweifachen Fahrradtasche können gesammelte Muscheln transportiert werden. © Retrovelo

Entlang am rauschendem Meer: Mit dem wasserundurchlässigen Fahrradrucksack und der zweifachen Fahrradtasche können gesammelte Muscheln transportiert werden. © Retrovelo

3. Elberadweg

Der ADFC kürte den Elberadweg zum beliebtesten Fernradweg. Vorbei geht es an der Bastei Lohmen, am Hamburger Hafen und der charmantem Altstadt, am Elbsandsteingebirge bis hin zum Nord-Ostsee-Kanal.

image

Erkunden Sie die altehrwürdige Hafenstadt mit der berühmt-berüchtigten Reeperbahn. © hotel-senator-hamburg.de

Länge: 860 km in Deutschland (insgesamt: 1220 km)

Orte und Landschaft:
• Cuxhaven, Stade, Hamburg, Havelberg, Magdeburg, Wittenberg, Meißen, Dresden, Bad Schandau

• Keine Anstiege, überwiegend asphaltiert – für Familien geeignet

Tipps rund ums Fahrrad:
Citybike Anna und Alfons mit 3 oder 8 Gängen passen ideal zu den Gegebenheiten. Empfehlenswert sind der bequeme Sattelschutz und der faltbare Fahrradkoffer und der Fahrradkorb.

image

Schwingen Sie sich in den Sattel – aber nicht ohne Sattelschutz! Fahrradkorb und Satteldecke gibt es im beliebten Retro-Design. © Retrovelo

Nicht verpassen: Erleben Sie auf einer Hafen-Rundfahrt die außergewöhnliche Stadt Hamburg.

4. Bodensee-Königssee-Radweg

koenigssee-st-bartholomae-1-thcontentgalleryresponsive
Königliches Radeln am Königssee – mit einer der schönsten Aussichten in Deutschland. © berchtesgadener-land.com

Traumhafte Alpenlandschaft und das märchenhafte Schloss Neuschwanstein erwarten fortgeschrittene Radfahrer auf ihrer Tour.

Länge: 418 km

Orte und Landschaft:

• Lindau, Immenstadt, Bad Tölz, Tegernsee, Traunstein zum Königssee

• Hügelig, teilweise mit Schotter und Sand – nicht für Familien mit kleinen Kindern geeignet, nur für fortgeschrittene Fahrer.

Tipps rund ums Fahrrad:
Sportbike Anna Sport und Alfons Sport mit 8 oder mehr Gängen und den extra fetten Sportreifen eignen sich hervorragend für den eher hügeligen, nicht immer asphaltierten Weg. Der Sattelschutz für Damen und Herren ist empfehlenswert. Gepäck kann kinderleicht mit der zweifachen Fahrradtasche oder dem faltbaren Fahrradkoffer transportiert werden.

image

Trinkflasche, Insektenspray oder ein Wechselshirt passen hervorragend in Radrucksack oder Tasche.  © Retrovelo

Nicht verpassen: Für Fans der Serie „Rosenheim Cops“ ist ein Besuch der Stadt Rosenheim natürlich ein Muss. Das Rosenheimer Rathaus ist die Kulisse für das Polizeirevier der Serie. Ganz eingefleischte Fans können an einer Rosenheim-Cops-Führung durch die Stadt teilnehmen.

Tickets erhalten Sie hier

image

“Meine Herrn, es gabet a Leich”: Über 5 Millionen Zuschauer schalten regelmäßig ein, wenn die Rosenheim-Cops ermitteln. Über Stock und Stein erreichen Sie jedes Ziel mit Anna oder Alfons Sport © bayern.by

5. Main-Radweg

Vom ADFC mit 5 Sternen ausgezeichnet, ist der Radweg entlang des Mains eine der beliebtesten Touren überhaupt. Die Radler entscheiden, von welcher der zwei Quellen des Mains sie starten möchten: Der weiße Main entspringt im Fichtelgebirge und der rote Main hat seine Quelle bei Creußen in der Fränkischen Schweiz.

 

image

Würzburg in Bayern bezaubert durch unberührte Natur © Kanu-Club Würzburg

Länge: 540 km

Orte und Landschaft:

• Kulmbach, wo roter und weißer Main zusammenfließen, über Bamberg, Schweinfurt, Kitzingen, Würzburg, Wertheim, Miltenberg, Aschaffenburg und Frankfurt a. M. nach Mainz

• Ebene Strecken, Radwege weitestgehend asphaltiert, auch für Familien mit kleineren Kindern geeignet.

Tipps rund ums Fahrrad:
Damenfahrrad Klara und Herrenfahrrad Klaus mit den 3 Gängen sorgen für ein angenehmes Fahr-Gefühl und fallen mit ihrem Retro-Look auf den Straßen garantiert auf. Ein Sattelschutz ist wie immer wichtig für weite Strecken. Gepäck lässt sich im Fahrradkorb oder in der zweifachen Gepäckträgertasche verstauen.

Nicht verpassen: Bamberg – die heimliche Hauptstadt des Bieres bietet ein Brauereimuseum der besonderen Art.

image

Nicht nur durch sein Rauchbier überzeugt Bamberg seine Besucher. Transportieren Sie Ihre Mitbringsel kinderleicht mit der zweifachen Herren-Fahrrad-Tasche. 
© bamberg.info

Written By
More from Maria

„Inspiration kann man nicht suchen…“ –
Interview mit Michael Ungerer von möve

Ein Gespräch mit dem Creative Director von möve Auf diesen einen Moment...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.